Schwäbischer
Albverein e.V.

Logo Albverein

Ortsgruppe
Neuhausen / Fildern

12.10.2000

Singgruppe

Die nächste Singprobe findet am Montag, dem 16. Oktober 2000 um 20.00 Uhr in der Schloßscheuer statt.
Marianne

T-Shirts

Wir bestellen wieder Vereinsoberbekleidung. Zur Auswahl stehen T-Shirts mit V-Ausschnitt und mit Rundhals sowie Polo-shirts und Polosweater. Die Farbe ist dunkelblau. Die Shirts haben alle ein gesticktes SAV-Logo und die Beschriftung OG Neuhausen a.d.F.
In der Schloßscheuer gibt es Mustershirts. Bitte gebt eure Bestellung bis 27. Oktober 2000 bei den Gruppenleitern oder Fachwarten ab.
Der Vorstand

Voranzeige Schloßscheuertreff

Am 27. Oktober 2000 ist unsere Schloßscheuer wieder für jedermann geöffnet. Die Organisation des Abends hat die Berggruppe. Wir haben uns wieder etwas einfallen lassen. Das Stichwort ist Internet. Näheres im nächsten Mitteilungsblatt.

Alle Infos auch im Internet:

www.albverein-neuhausen.de

Keine Frage des Alters

Für unsere Jugendgruppe (10-15 Jahre) suchen wir ideenreiche Jugendliche, Eltern, Großeltern, Alleinstehende... als Gruppenleitung. Natürlich bieten wir entsprechende Unterstützung beim Einarbeiten an sowie pädagogische Grund-lehrgänge, eine Jugendleitermappe u.v.m.. Wer gerne aktiv mit der Jugend umgeht, meldet sich bitte für nähere Infos bei Uwe Gaiser, Jugendwart, Tel. 6 45 37 oder 0177 / 601 61 71

Omnibusreise 2000: Nachfeier

Liebe Reiseteilnehmerinnen und Reiseteilnehmer!
Bitte nicht vergessen: Heute, Donnerstagabend, 19.00 Uhr, in der Schloßscheuer, wird es nochmals "venezianisch" für Augen, Ohr und Gaumen (Verona, Gardasee und Umgebung inclusive). Auf eine zahlreiche Teilnahme freuen sich
Brigitte Gaiser und Ludger Schmidt

Tageswanderung am 15. Oktober im Welzheimer Wald

Abfahrt mit Pkw um 10 Uhr am Rathaus Neuhausen. Der Ausgangspunkt unserer Wanderung ist Kaisersbach, mit 565 m der höchstgelegene Ort des Schwäbischen Waldes. Von dort aus führt der Weg übers Täle (evtl. Brunnenklinge und Hägelesklinge mit seinen mächtigen Sandsteinfelsen) nach Gmeinweiler, Aichstrut, zum Stausee und auf dem römischen Limes geht es auf historischem Weg zurück nach Kaisersbach.
Ein kleines Rucksackvesper wäre gut, da die Einkehr im Gasthaus Krone in Kaisersbach erst am späteren Nachmittag möglich ist. Gutes Schuhwerk ist erforderlich! Gehzeit ca. 4,5 Stunden.
Wir stehen für Fragen zur Verfügung und freuen uns auf guten Besuch und eine gute Tour - die Wanderführer!
Hannelore Gössler, Tel. 36 44;
Agnes Volk, Tel. 75 25

Achtung!

Aus terminlichen und persönlichen Gründen müssen wir unsere Wanderung am 22.10.2000 auf den Stuifen verschieben. Wir wandern eine Woche später, am 29.10.2000, in den Löwensteiner Bergen. Näheres wird noch bekannt gegeben.
Sigrid Späth und Rose Scherbaum

Einladung zur Nistkastenaktion

Wir laden alle Kinder der Rasselbande und Jugendgruppe, alle Eltern und alle Interessierten ein zur
Nistkastenaktion Herbst 2000.
Unter der fachkundigen Führung unseres Naturschutzwarts Oswald Durst wollen wir diesmal im Biotop neue Nistkästen aufhängen. Wir treffen uns am 28.10.2000 um 10.00 Uhr vor der Lehmgrube. Bitte stabiles Schuhwerk tragen! Info bei Uwe Gaiser, Tel. 6 45 37, Jugendwart

Rasselbande/Jugendgruppe

Ein ganz dickes Dankeschön geht an alle aktiven Kids der beiden Gruppen und besonders an die zahlreichen aktiven Eltern, die geholfen haben, Äpfel von unserer Obstbaumreihe zu sammeln, brechen und verkaufen. Wir sind stolz auf dieses Ergebnis und hoffen, alle hatten trotz der Arbeit ihren Spaß dabei.
Uwe Gaiser, Jugendwart