Schwäbischer
Albverein e.V.

Logo Schwäbischer Albverein

Ortsgruppe
Neuhausen / Fildern

13.06.2002

Artikel für's Blättle bis sonntags, 18:00 Uhr an:
mitteilungsblatt@albverein-neuhausen.de

Motorradausfahrt

Liebe Motorradfreunde, wir laden euch recht herzlich zu unserer ersten Motorradausfahrt in diesem Jahr am Sa, 22.6., ein. Wir treffen uns um 9 Uhr an der Schloßscheuer. Die Route führt uns ins Donautal und in die Schwäbische Alb. Sollte es am Samstag regnen, findet die Fahrt nicht statt. Einen Ersatztermin geben wir rechtzeitig bekannt. (Für Ausrüstung und Versicherung ist jeder Teilnehmer selbst verantwortlich)

Auf euer Kommen freuen sich Thomas u. Monika Sauer, Tel. 94 72 37


Hauptversammlung Ostfildern

am 15. - 16.06 findet das Albvereinsfest in Nellingen und anderen Stadtteilen von Ostfildern statt. Das umfangreiche Programm hängt in der Schlossscheuer aus. Details sind auch im Internet abrufbar oder rufen Sie einfach an 947643. Die Organisatoren benötigen noch viele helfende Hände zum Aufbau der Stände am Freitag den 14.06. ab 13.30 Uhr am Kulturzentrum in Nellingen. Allen Helfern, auch die am Pommesstand, schon jetzt herzlichen Dank für euren Einsatz. Wir sind sicher, das sich die Ortsgruppe Neuhausen als guter Nachbar zeigt und mit vielen Helfern und Teilnehmern glänzt.

Gerd Reinauer
1.Vorstand


Hauptversammlung in Ostfildern

Am Sonntag, 16.6. wandern wir zur Hauptversammlung nach Ostfildern-Nellingen. Treffpunkt: 9.00 Uhr am Rathaus. Auf viele Mitwanderer freuen sich die Wanderführer Gerd Reinauer und Edeltraud Gutekunst.


Singgruppe

Unsere nächste Singstunde ist am Montag, 17.6. um 20 Uhr in der Schlossscheuer. Wir beginnen mit dem Herbstprogramm. Auf viele "Sangesfreudige", auch Neulinge, freut sich

Marianne


Tanzgruppe

Am 18. Juni ist wieder Tanzen mit Jürgen Mettler angesagt. Diesmal sind die Britischen Inseln dran. Bitte seid pünktlich da, so dass wir um 20.00 Uhr beginnen können.

Unser nächster regulärer Tanzabend ist am Dienstag, 25. Juni 20.00 Uhr. Wer nicht kommen kann bitte wieder rechtzeitig bei mir abmelden.

Thomas


Jumelage-Nachfeier

für Gastgeberinnen und Gastgeber und Helferinnen und Helfer: Termin-Änderung: Diese Nachfeier findet bereits heute, Donnerstag-Abend um 19.00 h in der Schlossscheuer statt. Die Betroffenen wurden bereits persönlich benachrichtigt.

Hermann Cech, Brigitte Gaiser und Ludger Schmidt


Unsere Beteiligung am Volksradfahren:

Auf offenbar ganz weit offene Ohren stieß unser Aufruf im letzten Gemeindeblatt, sich wieder möglichst zahlreich am diesjährigen Volksradfahren des RKV zu beteiligen. 49 Teilnehmer erstrampelten 1855 km! und hatte dabei viel Spass, denn der RKV hatte trotz widriger Umstände wieder zwei interessante Strecken über 25 und über mehr als 60 km ausgeschildert. Die 60 km-Strecke hatte es ganz schön "in sich". Geboten waren schöne Abfahrten, aber natürlich auch die dazugehörigen Anstiege, und ausgiebige Ausblicke auf die "blaue Mauer", unsere Schwäbische Alb. Das war Heimatkunde vom Feinsten. Was dann bei der anschließenden Radlerhocketse geboten wurde, war "auch nicht von schlechten Eltern". Dem RKV Gratulation und ganz herzlichen Dank für den gelungenen Tag von allen Aktiven und von unserem 1. Vorsitzenden, Gerd Reinauer, der freudestrahlend zwei schöne Pokale, einen für die größte Mannschaft und einen für die meisten erfahrenen Kilometer entgegennehmen durfte. Auch diese Pokale erhalten ihren Ehrenplatz in unserer Schlossscheuer.

Heute schon auf nächstes Jahr freuen sich die Aktiven und Waltraud Hauber und Irene Knecht (und Ludger Schmidt).