Schwäbischer
Albverein e.V.

Logo Schwäbischer Albverein

Ortsgruppe
Neuhausen / Fildern

06.03.2003

Artikel für's Blättle bis sonntags, 18:00 Uhr an:
mitteilungsblatt@albverein-neuhausen.de

Freizeittreff

Am Montag, den 10.3.03 laden wir wieder zu unserem Freizeittreff um 14.30 Uhr in der Schloss-Scheuer ein. Alle Damen und Herren, die Lust und Laune haben, sind herzlich eingeladen.

Hans Weiler


Singstunde

Am Montag, den 10.3.03 treffen wir uns um 19 Uhr in der Schloss-Scheuer zu einer Singstunde. Alle Sangesfreudigen sind recht herzlich eingeladen.

Marianne


Wer geht mit bei der Bergwanderung in die Schweiz ?

Nach dem im Wanderplan nur als 3-Tage-Wanderung in der Schweiz angekündigt ist, haben wir uns aus mehreren Hütten für die Hörnli-Hütte bei Arosa (nicht zu verwechseln mit der Hörnlihütte bei Zermatt) entschieden. Der entscheidende Hinweis kam von Esther Ruf (sie kommt aus Arosa). Inzwischen haben wir auch die nötigen Informationen vom Hüttenwirt. Er wünscht verbindliche Zusagen mit wieviel Personen wir kommen.

Bitte merkt euch den 12. März 03 und 19.30 Uhr vor und kommt in die Schloss-Scheuer. Nähere Auskünfte und Fragen werden vor Ort erteilt. Als Anzahlung sollten € 30.- mitgebracht werden.

Als Wanderführer zeichnen Hans Breitenbach, Tel. 4965 und Paul Elsesser, Tel. 8671


Aufsteiger

Liebe Kinder, am nächsten Mittwoch, 12.03.03, möchten wir gerne Blumen säen. Bringt dazu bitte wie besprochen ein geeignetes Pflanzgefäß mit !

Eure Gruppenleiter


Hauptversammlung

Der Schwäbische Albverein e.V. lädt alle seine Mitglieder, Ehrenmitglieder, Neumitglieder und Jubilare recht herzlich zur diesjährigen Hauptversammlung am 22. 03. 03 um 19.30 Uhr im Saalbau ein. Über eine große Teilnahme würden wir uns sehr freuen.

Weitere Informationen erhalten sie in der nächsten Ausgabe des Mitteilungsblattes.

Michael Zimmer, 2. Vorstand.


Ausbildungsnachweis

Wir bitten alle Mitglieder, die ab dem 1.1.03 über 18 Jahre alt sind und den ermäßigten Mitgliedsbeitrag beanspruchen, ihre Ausbildungsnachweise einzureichen.

Die Kopie der Nachweise bitte direkt bei Dagmar Heim, Bismarckstr. 9 abgeben. Der Stichtag ist der 10.03.2003. Bei allen Mitgliedern ohne Nachweis wird die Beitragsgruppe entsprechend angepasst.

Der Vorstand


Voranzeige
Seniorinnen und Senioren aufgepasst !

Die nächste Seniorenwanderung wird um 1 Tag vom 19.03. auf den 18.03. vorverlegt. Bitte vormerken.

Näheres im nächsten Mitteilungsblatt.


Tageswanderung mit Stadtbesichtigung in Weil der Stadt am 16. März 2003

Bereits im letzten Jahr waren einige unserer Albvereinsfreunde anlässlich des Besuches unserer Partnerschaftsgäste aus Péronnas in Weil der Stadt.

In humorvoller und spritziger Weise wurden wir von unserem Stadtführer (im Bild rechts) durch die Stadt geführt. Voller Begeisterung entstand der Beschluss, diese Führung noch einmal zu wiederholen - es lohnt sich! Die altertümliche Stadt liegt eingebettet in hügeliger Landschaft. Ein gut erhaltener Mauerkranz mit Türmen und Wehrgängen umschließt den historischen Kern der ehemals Freien Reichsstadt. Zwei überragende Persönlickheiten gingen aus Weil der Stadt hervor:

der Astronom Johannes Kepler (Bild s.o.) sowie der Theologe und Reformator Johannes Brenz. Umgeben vom protestantischen Württemberg wurde die unabhängige Freie Reichsstadt während der Gegenreformation wieder katholisch. Dadurch wurde auch eine lange Tradition der Fastnacht begründet.

Wir fahren über die A8 bis zum Leonberger Kreuz, von dort auf die 295 über Renningen nach Weil der Stadt. Von hier aus wandern wir über den Hauptwanderweg Nr. 5 auf den Hacksberg bei Dätzingen. Zurück in Richtung Simmozheim nach Weil der Stadt.

Gehzeit ca. 2 Stunden. Zum Mittagessen kehren wir ins kath. Gemeindehaus ein. Anschließend beginnt um 14 Uhr die Stadtführung. Zum Abschluss lassen wir den Tag im Gasthaus Kreuz ausklingen.

Wir treffen uns am 16.03.03 um 8.30 Uhr am Rathaus und fahren mit Privat-Pkw. Gäste sind immer herzlich willkommen. Wanderkarte L 7318 Calw

Wanderführer: Hans Fuchs, Tel. 6 31 07 und Herrmann Cech, Tel. 0 70 22 / 5 93 17