Schwäbischer
Albverein e.V.

Logo Schwäbischer Albverein

Ortsgruppe
Neuhausen / Fildern

04.12.2003

Artikel für's Blättle bis sonntags, 18:00 Uhr an:
mitteilungsblatt@albverein-neuhausen.de

Fasnetsgruppe

Am heutigen Donnerstag findet unsere Gruppenstunde in gewohnter Weise statt. Auf dem Programm stehen unsere Auswärts-Umzugs-Termine und Infos zur vergangenen Ausschusssitzung. Unsere Weihnachtsfeier findet am Samstag den 6.12. ab 18.30 Uhr in der Schlossscheuer statt. Zusammen mit unseren Familien und Partnern, wollen wir einige schöne besinnliche Stunden verbringen. Zu unser aller Freude werden einige Hobbyköche und Köchinnen aus der Gruppe für ein mindestens fünf-gängiges opulentes Weihnachtsmahl sorgen.

Euer Wolfgang


Adventswanderung

Am letzen Sonntag, 30.11. wanderten fast 20 Kinder und Erwachsene nach Wolfschlugen zum Weihnachtsmarkt in Wolfschlugen. Von der Schlossscheuer ging es durch den Horber Wald. Unterwegs wurden Spiele gemacht und Schätzfragen gestellt.

Eine Überraschung bot der Campingbus von Irmgard und Siegfried Gaiser. Unterwegs am Wolfschluger Stein gab es Glühwein, Kuchen, Speck und Kinderpunsch. Weiter ging es zum Weihnachtsmarkt, wo wir zwischen den vollen Ständen bummelten. Danke an die Wanderführer, alles war gut organisiert!

Siegfried Melzian


Liebe Tänzerinnen und Tänzer,

das Jahr nähert sich wieder seinem Ende zu. Um es gebührend zu verabschieden treffen wir uns am 9. Dezember um 20 Uhr zu unserer diesjährigen Weihnachtsfeier in der Schloss-Scheuer. Unser nächster Tanzenabend findet am Dienstag, 30. Dezember zur gewohnten Zeit statt.

Thomas


PARTNERSCHAFT PÉRONNAS

Seit dem Jahre 1997 haben wir gelungene und erlebnisreiche Begegnungen mit unseren Wanderfreunden der Association de Tourisme de Randonnee de Péronnas. Dieser Austausch findet immer im Wechsel von 2 Jahren statt. Für das nächste Jahr haben wir vom 20.05. - 23.05.04 wieder eine Einladung bekommen. Aus den vorhergegangenen Begegnungen in Péronnas wissen und schätzen wir die geradezu umwerfende Gastfreundschaft unserer französischen Freunde. Sie haben uns zu schönen und imposanten Plätzen ihrer Heimat geführt. Ich darf noch einmal erinnern, wie groß ihre Begeisterung im Mai 2002 war, und vor allem bei der diesjährigen 850-Jahrfeier in Neuhausen.

Wir wollen die Partnerschaft mit der Association weiterhin aufrechterhalten und vertiefen. Eingeladen zu diesem Besuch im Mai 2004 in Péronnas sind alle, denen die Freundschaft zwischen unseren beiden Vereinen und Völkern am Herzen liegt. Gäste sind immer willkommen. Zu gegebener Zeit werden wir Sie weiter informieren.

Hermann Cech