Schwäbischer
Albverein e.V.

Logo Schwäbischer Albverein

Ortsgruppe
Neuhausen / Fildern

18.12.2003

Artikel für's Blättle bis sonntags, 18:00 Uhr an:
mitteilungsblatt@albverein-neuhausen.de

Jahresabschlusswanderung

Traditionell findet die Jahresabschlusswanderung am 2. Weihnachtsfeiertag statt. Die Wanderung führt uns in Neuhausens Umgebung. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr am Rathaus. Die Gehzeit beträgt ca. zwei Stunden. Anschließend ist in der Schlossscheuer gemütlicher Ausklang mit Kaffee, Kuchen und Vesper.

Wanderführer sind Robert Kärcher (Tel. 69619) und Heidi Fritton (Tel. 4952).


Zum Jahreswechsel

Nach einem aufregenden und erlebnisreichen Jahr 2003 wünscht der Vorstand und Ausschuss des Schwäbischen Albvereins allen Mitgliedern und deren Angehörigen, ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest sowie eine ruhige und erholsame Zeit "zwischen den Jahren". Zum Jahreswechsel ins Jahr 2004 wünschen wir Gesundheit, Erfolg und viel Spaß im Albverein.

Besonders bedanken möchten wir uns bei allen, die im abgelaufenen Jahr die Vereinsarbeit in vielfältiger Art und Weise aktiv unterstützt und organisiert haben.

Ihr Gerd Reinauer
1.Vorsitzender


Kegelclub Om's Härle

Wir treffen uns heute Abend um 19.30 Uhr zum letzten Mal dieses Jahr. Die, die nicht kommen können, denen wünsche ich ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch.

Im neuen Jahr ist am 15. und 29. Januar wieder Kegeln, wie immer um 19.30 Uhr.

Schöne Grüße Denise.


Fasnetsgruppe

Ein für die Gruppe ereignisreiches Jahr geht nun langsam zu Ende. Es würde sicher den Rahmen des Mitteilungsblattes sprengen, hier an dieser Stelle alle unsere Aktivitäten aufzuzählen, die das ganze Jahr aufgezehrt haben. So ist es nicht verwunderlich, dass heute unsere letzte Gruppenstunde in diesem Jahr stattfindet. Wie von Bernhard versprochen soll es heute noch eine Überraschung geben. Unsere Partner sind von Bernhard mit eingeladen an seinem ultimativen Beitrag teilzunehmen.

Ich wünsche Euch allen ein gesegnetes Weihnachtsfest, besinnliche Festtage und einen Guten Rutsch ins neue Jahr.

Euer "Obernarr" (Anm. der Internet-Redaktion) Wolfgang Lang


Tageswanderung am 6. Januar

Wir treffen uns um 8.40 Uhr am Rathaus und fahren mit dem Bus zum Jägerhaus in Esslingen. Von dort wandern wir über Aichschieß nach Plochingen. Gehzeit ca. 4 Stunden. Die Rückfahrt erfolgt mit der S-Bahn und dem Bus. Mittagseinkehr ist vorgesehen. Für die Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln lösen wir Gruppenfahrscheine.

Die WF: Hans Rübmann und Hans-Jörg Käppeler


Wunderschöne Waldweihnacht

Mit über 100 Teilnehmern war die Waldweihnacht am vergangenen Sonntag von groß und klein bestens besucht. Jung und alt sind von der Schlossscheuer aus los gelaufen und in einem langen Fackelzug Richtung Sauhag marschiert.

Bis zur Begrüßung durch den Vorsitzenden Gerd Reinauer kamen bei milden Temperaturen nur wenige Regentropfen. Das Wetter meinte es gut mit uns! Aus dem Wald kam der Nikolaus mit dem Knecht Ruprecht. Es wurden einige Lieder - begleitet von zwei Flöten - gesungen, Päckchen an die Kinder verteilt und Kinderpunsch und Glühwein fanden guten Anklang!

Stimmungsvoll mit den Fackeln und Kerzen im Walde ging eine schöne Sache zu Ende.

Der Ausklang fand in der weihnachtlich dekorierten Schlossscheuer statt. Getränke, Vesper und nette Gespräche mit näherem Kennen lernen und viel Kindergeschrei machten den Rest des Abends aus.

Vielen Dank an alle Organisatoren, Helfer und unsere vielen Gäste. Es war echt schön!!

S. Melzian