Schwäbischer
Albverein e.V.

Logo Schwäbischer Albverein

Ortsgruppe
Neuhausen / Fildern

05.02.2004

Artikel für's Blättle bis sonntags, 18:00 Uhr an:
mitteilungsblatt@albverein-neuhausen.de

Singgruppe

Liebe Sängerinnen und Sänger, am Mo. 09.02. haben wir Singstunde um 19 Uhr in der Schlossscheuer.

Bitte kommt alle, unsere Jahresfeier naht mit Riesenschritten.


Kegelclub om's Härle

Nächste Woche werden wir uns mit Weißwürsten und Brezeln vor dem Kegeln stärken.

Wir treffen uns am 12.02. um 19.30 Uhr im Kath. Gemeindehaus.

Gruß Denise


Kappenabend

Erstmals findet unser Kappenabend zusammen mit den freien Lauf- und Wagenbau-Gruppen des NBN am 14. Februar statt. Der Abend beginnt um 19.11 Uhr, der Eintritt beträgt 5 €. An diesem Abend spielt der Alleinunterhalter Knörzer aus Esslingen. Wer diesen begnadeten Musiker noch nicht gehört hat, sollte dies schleunigst nachholen. Wie in den vergangenen Jahren findet wieder eine Kostümprämierung statt. Der Abend ist so gut wie ausverkauft! Die letzten Karten können bei mir unter Telefon 8911 reserviert werden. Am Kappenabend selbst wird es keine Abendkasse geben!

Wolfgang Lang


Albvereinsfasnet Termine

Wie in den Jahren zuvor ist unser Vereinsheim am Schmotzigen Donnerstag ab 18 Uhr, am Fasnetssonntag nach dem Umzug und am Rosenmontag ab 19.11 Uhr für jedermann geöffnet. Es unterhält Sie am Schmotzigen Donnerstag der fast allen bekannte Alleinunterhalter Reinhard und am Rosenmontag der Stimmungsgigant Georg Sussbauer, der ja mittlerweile zum Inventar der Schlossscheuer gehört. Der Eintritt ist frei. Für das leibliche Wohl sorgt wie immer das bewährte Schlossscheuer Team.

Wolfgang Lang


Hallo Ehemalige!

Am 6.2. um 18 Uhr und am 9.2. um 19.30 Uhr findet unser nächstes Treffen bei Verena Fuchs in der Robert-Bosch-Str. 9 statt. Unsere weiteren Termine wären der 5.3., 9.3. und 16.3. Mehr werdet ihr in der nächsten Ausgabe erfahren. Also dann bringt gute Laune und viele Ideen mit.

Bei Fragen wendet euch an Carmen Lang, Tel. 8980 oder Verena Fuchs, Tel. 63107.


Elbsandsteingebirge

Für die vom 6.-10. Mai 2004 geplanten Wanderungen im Elbsandsteingebirge ("Sächsische Schweiz") unter der bewährten Führung von Bernd Seidel sind wegen Quartierbestellungen in Neu-Rathen verbindliche Anmeldungen nötig. Kontaktperson: Hans Breitenbach, Tel. 4965. Vorgesehen sind ca. 6-stündige Wanderungen im Schrammsteingebiet, der Bastei und der "Böhmischen Schweiz". Die Anfahrt erfolgt mit Privatfahrzeugen.

Hans Breitenbach


PARTNERSCHAFT PÉRONNAS

Seit dem Jahre 1997 haben wir gelungene und erlebnisreiche Begegnungen mit unseren Wanderfreunden der Association de Tourisme de Randonnee de Péronnas. Dieser Austausch findet immer im Wechsel von 2 Jahren statt. Für dieses Jahr haben wir vom 20.05. - 23.05. wieder eine Einladung bekommen. Aus den vorhergegangenen Begegnungen in Péronnas wissen und schätzen wir die geradezu umwerfende Gastfreundschaft unserer französischen Freunde. Sie haben uns zu schönen und imposanten Plätzen ihrer Heimat geführt. Ich darf noch einmal erinnern, wie groß ihre Begeisterung im Mai 2002 war, und vor allem bei unserer 850-Jahrfeier im letzten Jahr. Wir wollen die Partnerschaft mit der Association weiterhin aufrechterhalten und vertiefen. Eingeladen zu diesem Besuch im Mai 2004 in Péronnas sind alle, denen die Freundschaft zwischen unseren beiden Vereinen und Völkern am Herzen liegt. Gäste sind immer willkommen. Wir laden Sie recht herzlich ein zu einem Informationsabend in die Schlossscheuer am Freitag den 27.02. um 19.30 Uhr.

Auf Ihr Kommen freuen sich Brigitte Gaiser und Hermann Cech.