Schwäbischer
Albverein e.V.

Logo Schwäbischer Albverein

Ortsgruppe
Neuhausen / Fildern

07.07.2005

Artikel für's Blättle bis sonntags, 18:00 Uhr an:
mitteilungsblatt@albverein-neuhausen.de

Tageswanderung 17. Juli

Liebe Wanderfreunde, die für 17. 07. vorgesehene Tageswanderung wird wegen einer Theateraufführung auf den 24. 07. verschoben. Näheres zu gegebener Zeit im Mitteilungsblatt.

WF: Kurt Neff und Arnold Heinrich


Voranzeige

Seniorenwanderung am 20.07. auf die Schopflocher Alb.

WF: Willi Frankenhauser, Tel. 2723 und Hans-Jörg Käppeler, Tel. 6 11 77


Glühwürmchen und 3Ms

FuFaFe - Das Outdoor-Spektakel Welches Kind träumt nicht davon: Ein ganzes Wochenende ohne Eltern! Tun und lassen was man möchte, spielen, basteln, tanzen, Fußball oder Volleyball spielen... und das alles in freier Natur!

Am 24.06. war es endlich soweit. 18 Jungen und Mädchen des SAV Neuhausen im Alter von 8 bis 15 Jahren machten sich auf den Weg auf die Ostalb zum diesjährigen FuchsFarmFestival. Unter dem Motto "Mit ALBtours in die Pampa" war wieder einmal ein tolles Programm geboten:

Am Freitagabend war die große "Wettendass-Show" mit vielen lustigen und beeindruckenden Wetten und einem bunten Showprogramm angesagt. Bei der anschließenden Wahl des besten Showacts hat unsere Gruppe mit dem Schwarz-Weiß-Tanz den ersten Platz und damit einen Gutschein über 25,00 für neue Spielgeräte abgeräumt. Nochmals Herzlichen Glückwunsch!

Am Samstag wurden diverse Workshops wie Fußball, Batiken sowie Trommeln und Regenmacher basteln angeboten. Am Nachmittag folgte die große Dschungel-Olympiade, bei der auf dem gesamten Fu-Fa-Gelände waghalsige und spannende Aufgaben erfüllt werden mussten.

Am frühen Abend gab es dann die Jugendmitgliederversammlung bei der die10 Delegierten gewählt wurden, die die Interessen der Jugend beim Hauptverein vertreten und unter anderem jeweils bei den Vorbereitungen für das FuFaFe mithelfen. Von unseren drei Delegierten aus unserer Ortsgruppe stellte sich Max nochmals zur Wahl zur Verfügung und wurde natürlich auch mit sagenhaften 79 Stimmen gewählt. Auch hier nochmals herzlichen Glückwunsch und danke für Dein Engagement!

Danach ging es zum gemütlichen Teil. Frisch herausgeputzt ging es abends in die Disco, die Cocktailbar oder die beliebte Teestube (man munkelt, die Brüder Hopp hätten dort den Rekord im Schwarztee trinken aufgestellt!). Nach einer sehr, sehr kurzen Nacht ging es am Sonntagmorgen schon ans zusammenpacken und gegen 14.00 Uhr traten wir die Heimreise an.

Es war ein wunderschönes Wochenende bei dem viele neue Freundschaften geknüpft und jede Menge neue Eindrücke gewonnen wurden. Wir danken unseren "Ex-delegierten" Maren, Michael und Max für die tolle Organisation und sagen Fu-FaFe - ade! Bis zum nächsten Jahr!

Martina


Nachlese Frankenwald

O Täler weit, o Höhen,

O schöner, grüner Wald,

Du meiner Lust und Wehen

Andächt'ger Aufenthalt.

Da draußen, stets betrogen,

Saust die geschäft'ge Welt;

|: Schlag noch einmal die Bogen,

Um mich, du grünes Zelt. :|

Mit diesem 1. Vers von Josef von Eichendorff möchte sich die Wandergruppe um Walter, Irmgard, und natürlich Udo und Evele ganz herzlich für die hervorragende Organisation und Begleitung bedanken. Es war wieder mal eine schöne Woche mit Euch.

Mehr von dieser zu berichten, würde den Rahmen des “Blättles” sprengen, und es gibt ja noch eine Nachfeier, gell?


Familienausflug am 17.07.2005, mit dem "Sofazügle" unterwegs!

Am Sonntag, den 17.07.2005 wollen wir mit dem historischen Dampfzug "Sofazügle" von Nürtingen nach Neuffen und zurück fahren. Wir treffen uns vor der Schloss-Scheuer und fahren mit den eigenen PKWs nach Nürtingen.

Die Abfahrt ist pünktlich um 8.45 Uhr.

Unsere Autos stellen wir am Bahnhof in Nürtingen ab. In Neuffen angekommen wandern wir auf die Burgruine Hohenneuffen. Wanderzeit insgesamt ca. 3 Stunden. Bitte denkt an eine angepasste Kleidung (festes Schuhwerk, evtl. Regenjacke ...), Rucksack und Vesper (Rote nicht vergessen). Unterwegs kommen wir an einem Grill- und Spielplatz vorbei.

Die Rückfahrt ist um 16.15 Uhr ab Neuffen.

Bitte meldet Euch bis spätestens 15.07.05 bei mir, damit ich Plätze reservieren kann. Die Hin- und Rückfahrt kostet für Erwachsene ca. 7,- und für Kinder ca. 3,50.

Gäste, auch Großeltern sind herzlich willkommen.

Achim Schmielau, Familienwart,

Tel. 07158/ 94 70 50,

achim.schmielau@albverein-neuhausen.de