Schwäbischer Albverein e.V.

Logo Schwäbischer Albverein

Ortsgruppe Neuhausen / Fildern

Artikel für's Blättle bis sonntags, 18:00 Uhr an:
mitteilungsblatt@albverein-neuhausen.de


Mitteilungsblättle vom 30.03.2006


Enthüllung der Albvereinswandertafel

Am Sonntag, den 2. April 2006 um 14.30 Uhr findet auf dem Sauhag-Wanderparkplatz die feierliche Enthüllung der AV Wanderwegtafel statt. Im Rahmen einer kleinen Ansprache von unserem Vorstand Gerd Reinauer und dem Bürgermeister Ingo Hacker erfolgt die offizielle Freigabe von vier neu ausgezeichneten Rundwanderwegen im Sauhag.

Interessierte Wanderer und Albvereinsmitglieder sind hierzu herzlich willkommen.

Klaus Hopp für die Vorstandsschaft


Familiengruppe — Familienwanderung auf dem neuen AV Rundwanderweg im Sauhag

Wir treffen uns am 2. April um 11 Uhr auf dem Sauhag-Parkplatz und werden gemeinsam einen unserer neuen Rundwanderwege begehen. Für Rucksackvesper sorgt jeder selbst. Bei trockenem Wetter wollen wir unterwegs grillen. Den Nachmittag können wir dann in der Schloss-Scheuer ausklingen lassen. Zum Mitwandern sind alle aus dem Verein und auch Gäste herzlich eingeladen. Rückfragen unter Tel. 07158/ 94 70 50.

Bitte nächsten Termin vormerken: Familienausflug zum "Haus des Waldes" am 21. Mai 2006

Achim Schmielau


FREIZEITTREFF

Am Montag, den 03.04. laden wir wieder zu unserem Freizeittreff um 14.30 Uhr in die Schloss-Scheuer ein. Alle Damen und Herren die Lust und Laune haben, sind herzlich eingeladen.


Singgruppe

Die Singstunde am Montag, 3.4. fällt aus.

Am 10.4. sollten wir aber vollzählig erscheinen, wir haben nur noch wenige Proben.

Am Samstag, 22.4. haben wir die Generalprobe, an der wir auch zahlreich erscheinen sollten. Hier beginnen wir um 9.30 Uhr im Katholischen Gemeindehaus. In der Mittagspause gibt es Maultaschen mit Kartoffelsalat.

Marianne


Kegelgruppe O’ms Härle

Durch einen tragischen Unfall haben wir unsere liebe Denise verloren. Der Kegelausflug nach Kleinaspach am Mittwoch, 5. 4. fällt daher aus.

Nächstes Kegeln ist am 20.4. um 19.30 im Kath. Gemeindehaus. Bitte um vollzähliges Erscheinen.