Grußwort des Vorstandes für das Jahr 2007

Schwäbischer Albverein, Neuhausen/Filder
Grußwort des Vorstandes für das Jahr 2007

Liebe Mitglieder und Wanderfreunde,

Vorstände, Gruppenleiter, Wanderführer und andere ehrenamtliche Helfer kommen und verlassen den Verein auch wieder. Vielfach weiß man dann nicht, wie es weitergehen soll. Aber gerade diese stetigen Veränderungen und Herausforderungen machen das Vereinsleben attraktiv. Dass es weitergeht, zeigt die über 115-jährige Vereinsgeschichte.

In einem Jahr sind wir das Dreamteam der Region, im anderen eröffnen wir vier überregional geschätzte Rundwanderwege im Sauhag, getrübt durch die schnelle Zerstörung der Wandertafel, die aber schon wieder gerichtet steht.

Was uns in diesem Jahr 2007 an Hoch- aber vielleicht auch an Tiefpunkten bringen wird, wissen wir nicht. Letztendlich hält uns aber alle ein Erfolgsrezept zusammen, nämlich der Albverein mit seiner Kernkompetenz, dem Wandern.

Wer oft an der frischen Luft in der intakten Natur wandert, tut enorm viel für Körper, Seele und Geist. Folgt nicht auf angemessene körperliche Beanspruchung eine tiefgehende Erholung?! Regelmäßiges Wandern ist bestens dazu geeignet, mit den Anforderungen im Alltag besser zu Recht zu kommen und belastbarer zu sein.

Sie können daher wieder aus unserem vielfältigen Programmangebot des vorliegenden Wanderplans 2007 auswählen.

Den Organisatoren wünsche ich ein gutes Gelingen ihrer Veranstaltungen und Wanderungen und den Teilnehmern entspannte Stunden und Geselligkeit im Rahmen der Ortsgruppe Neuhausen.

Euer Gerd Reinauer
1. Vorsitzender

eMail an den Vorstand