Schwäbischer Albverein e.V.

Logo Schwäbischer Albverein

Ortsgruppe Neuhausen / Fildern

Artikel für's Blättle bis sonntags, 18:00 Uhr an:
mitteilungsblatt@albverein-neuhausen.de


Mitteilungsblättle vom 31.10.2007

Artikel für's Blättle bitte bis Sonntags, 18:00 Uhr an:
mitteilungsblaettle at albverein-neuhausen dot de


Herrenwanderung am 3. November

Von Degerloch zum Stuttgarter "Trümmerberg" Birkenkopf und zurück

Abfahrt, Sa., 3. November, 10.31 Uhr, Haltestelle Schlossplatz, vor der Polizei.

Ankunft Degerloch 11.04 Uhr.

Kurzer Fußmarsch zum Waldfriedhof. Von dort Abfahrt mit der historischen Seilbahn ins Heslacher Tal. Aufstieg über den "Stuttgarter Rundwanderweg" zum Trümmerberg Birkenkopf. Bei herrlichem Ausblick kann hier zur Zwischenstärkung ein mitgebrachtes Rucksackvesper verzehrt werden. Abstieg vorbei am Hauff-Denkmal und einigen sehenswerten alten Villen über die Hasenbergsteige und die Karlshöhe zum Marienplatz. Von dort mit der Zahnradbahn zurück nach Degerloch zur Einkehr (ca. 15.00 Uhr) in die Besenwirtschaft Gohl ("wenn der Wein so lange reicht", so die Wirtin). Alternativ geht's zum Gockel essen in den Wienerwald.

Wir freuen uns über zahlreiche Mitwanderer.
Walter Sentner und Ralph Dettenrieder.


FREIZEITTREFF

Am Montag, den 05.11. laden wir wieder zu unserem Freizeittreff um 14.30 Uhr in die Schloss-Scheuer ein.

Alle Damen und Herren die Lust und Laune haben, sind herzlich eingeladen


Biotop - Lehmgrube - Biotop

Liebe Biotop-Pfleger,

der Pflegeeinsatz in diesem Herbst steht an, und zwar am Samstag, 10. November in der Lehmgrube.

  • Beginn: 9:30 Uhr;
  • Ende: gegen 13.00 Uhr;
  • Treffpunkt: Holzschranke am Biotop.

Bitte mitbringen:

  • Arbeitshandschuhe,
  • Astschere,
  • Hacke und
  • festes Schuhwerk anziehen, da feuchter Untergrund.

Auf Euer Kommen freut sich
Henry Fritzsch, Naturschutzwart


Halbtageswanderung am 11.11.2007

Wer Lust hat mit uns zusammen mit der Ortsgruppe Denkendorf in der Umgebung von Neuhausen zu wandern bitte diesen Termin vormerken. Näheres im nächsten

Mitteilungsblatt.

Die Wanderführer:
Irmgard Kirfel und Walter Sentner


Tanzgruppe sucht Verstärkung!

Jetzt einsteigen! Wir beginnen mit den Proben schwedischer Tänze. Dafür suchen wir Singles und Paare. Keine Grundkenntnisse erforderlich.

Wir treffen uns 14-tägig Dienstags 20.00 Uhr in der Schloß-Scheuer. Der nächste Termin ist der 13. November 2007.

Kontakt: 2289 oder einfach vorbeikommen.


Die Fasnetsgruppe hatte ein volles Haus.

Für den letzten Freitag im Monat Oktober musste ein Schwein sein Leben lassen. Die lange Tradition der Schlachtplatte verlangte dies!

Unsere Fasnetsgruppe konnte auch dieses mal wieder mit Kochkunst und Service überzeugen! Der Einladung waren enorm viele Gäste gefolgt - und freie Plätze gab es erst wieder, als die ersten satt waren oder zur Probe aufbrechen mussten. Der Ausklang war urgemütlich, feucht und fröhlich. Das war ein absolut gelungener Abend im Rahmen der Schoss-Scheuer-Treffs!

Vielen Dank an die Fasnetsgruppe für die umfangreichen Vorbereitungen, für alle Arbeiten rund um die Veranstaltung und ein besonderer Dank für das wirklich spitzenmäßige Essen!

Ein herzliches Dankeschön an die vielen treuen Besucher und ein Kompliment an die vielen jüngeren und neuen Gäste, denen es bei uns offensichtlich gut gefallen hat! Wer nicht da war, der hat was versäumt! Weiter so!

Der Vorstand


SLAPSTICKS

Hallo Mädels,

wir treffen uns ab sofort immer donnerstags, 14tägig, um 20 Uhr in der Schlossscheuer. Der nächste Termin wird der 08.11.2007 sein. Darauf folgen dann der 22.11. und der 06.12.2007 (Weihnachtsessen?). Der 20.12. 2007 muss leider ausfallen, da die Schlossscheuer voll belegt ist. Solltet Ihr verhindert sein, so meldet Euch doch bitte bei mir (Tel. 947643) oder einem anderen Slapstick ab.

Grüßle Ute