Schwäbischer Albverein e.V.

Logo Schwäbischer Albverein

Ortsgruppe Neuhausen / Fildern

Artikel für's Blättle bis sonntags, 18:00 Uhr an:
mitteilungsblatt@albverein-neuhausen.de


Mitteilungsblättle vom 14.05.2009

Artikel für's Blättle bitte bis Sonntags, 18:00 Uhr an:
mitteilungsblaettle at albverein-neuhausen dot de


Zum Landesfest des Schwäbischen Albvereins 2009 in Ellwangen:

Es ist soweit, dieses Wochenende findet das Landesfest in Ellwangen statt. Die historische Stadt bildet den Rahmen für ein tolles Familienfest. Die Organisatoren haben viele verschiedene Programmpunkte vorbereitet. Neben Musik und Tanz kommt die Gemütlichkeit sicher nicht zu kurz. Schon am Samstag spielen viele Gruppen zum Tanz auf. Die Albvereinsjugend hat spannende Spiele vorbereitet. Für Unterhaltung ist also bestens gesorgt. Näheres im Internet http://www.schwaebischeralbverein.de. Wir werden am Sonntagmorgen mit Privat-Pkw nach Ellwangen reisen, um an der Hauptversammlung teilzunehmen. Im Anschluss wird uns der Festzug in die Altstadt bringen. Dort werden wir sicher noch einige Stunden an den Aktivitäten teilnehmen. Gegen Spätnachmittag ist die Rückreise geplant. Sind Sie interessiert mit zu reisen? Wir treffen uns um 8 Uhr am Sonntagmorgen am Rathaus. Von dort aus treten wir die ca. 1 ½ Std. Reise an.

Edeltraud Gutekunst Tel.: 60751 und
Gerd Reinauer 0172/2712423


Kegelclub „Om´s Härle“

Heute Abend wollen wir wieder kegeln. Wir treffen uns um 19.30 Uhr im Kath. Gemeindehaus. Gut Holz!

Grüße Hannelore


Kegelausflug der Kegelgruppe „Om’s Härle“

Am Samstag, 16. Mai machen wir unseren diesjährigen Kegelausflug. Wir besuchen die herrliche Insel Reichenau im schönen Bodensee.

Wir treffen uns um 7 Uhr an der Bushaltestelle Schlossplatz und beginnen hier um 7.15 Uhr mit dem Bus der Linie 35 unseren Tagesausflug an das „Schwäbische Meer“.

Dazu laden wir alle Kegler der Kegelgruppe „Om’s Härle“ und natürlich auch Gäste recht herzlich ein.

Hannelore Gössler, Tel. 3644


Für Kurzentschlossene! Ein Platz für Weser-Radtour frei

Für die Radtour vom 23. bis 29. Mai 2009 an der Weser wurde durch Krankheit ein Platz im Einzelzimmer frei. Die Streckenführung ist ohne große Steigungen zu bewältigen und führt von Hann. Münden über Höxter - Hameln - Minden - Petershagen - Nienburg - Verden nach Bremen. Die Anfahrt erfolgt im modernen Fernreisebus mit Spezialanhänger für Fahrräder. Die Firma Franz Buck, Reisen und Radeln begleitet uns während der Tour.

Neugierig geworden? Detaillierte Auskunft erhalten Sie durch

Horst Bihr, Telefon 07158 - 5908.


Voranzeige -
Botanische Führung, Bauerngarten und Kaffee am 30.05.

Wir möchten eine Wanderung mit 2 "Schwierigkeitsgraden" anbieten. Wer nicht so gut laufen kann oder möchte, dem muten wir nur 251 Meter zu. Das sind die Wege durch den schönen Bauerngarten zur gemütlichen Vesper- und Kaffeestube. Für die Wanderer, die sich fit fühlen, bieten wir eine botanische Führung von Bissingen über das Randecker Maar zum Breitenstein an. Unterhalb der Teck erwartet uns eine Vielfalt von Pflanzen der ganz besonderen Art. Die Bestimmung der Pflanzen übernimmt in bewährter Form Hermann Cech. Wir werden uns am Samstag 9 Uhr am Rathaus treffen und Fahrgemeinschaften bilden. Die Kurzwanderer und Kaffeetrinker können wir nach Anmeldung ab 13 Uhr zu Hause abholen und wieder zurück fahren.

Alle weiteren Infos kommen im nächsten Blättel.

Hermann Cech und Siegfried Melzian (für alle Fragen 0172-7671944)