Logo Schwäbischer Albverein

Schwäbischer Albverein e.V.

Ortsgruppe Neuhausen / Fildern

Mitteilungsblatt vom 10.02.2011

Artikel für's Blättle bitte bis Freitags abends an:
mitteilungsblatt@albverein-neuhausen.de

Einladung zur Hauptversammlung am 12.02.2011

Wir laden alle Mitglieder, Ehren- und Neumitglieder zur diesjährigen Hauptversammlung am 12. Februar 2011 um 19.30 Uhr in die Gaststätte "Saalbau" ein. Die Saalöffnung mit Bewirtung erfolgt ab 18.30 Uhr.
Auf der Tagesordnung stehen:

  1. Begrüßung
  2. Bericht des 1. Vorsitzenden
  3. Satzungsänderung
  4. Mitgliederneuaufnahme
  5. Jubilarehrung
  6. Berichte der Fachwarte:
    • Fachwart für Wandern
    • Fachwart für Naturschutz
    • Fachwart für Wege
    • Fachwart für Familien
  7. Bericht der Kassiers,
    Bericht der Kassenprüfer
  8. Entlastung des Kassiers
  9. Entlastung des Vorstandes
  10. Verschiedenes

Der Abend klingt mit einem gemütlichen Beisammensein und Bildern des Vereinsjahres aus.

Der Vorstand und der Ausschuss des Schwäbischen Albvereins OG Neuhausen freuen sich über eine rege Teilnahme

Klaus Hopp für den Vorstand


Nachtwächter

Nachtwächterrundgang in Waldenbuch  

Der Albverein Neuhausen bietet im Rahmenprogramm des Jahres 2011 einen besonderen Leckerbissen an. Wir konnten den Nachtwächter von Waldenbuch gesondert für unseren Verein zu einem historischen aber auch amüsanten Rundgang durch die sehenswerte Stadt Waldenbuch gewinnen. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist und uns durch die Mundpropaganda schon viele Anmeldungen vorliegen, haben wir nur noch wenige Teilnehmerplätze zur Verfügung, die wir nach Anmeldungseingang vergeben.

Wir treffen uns am Dienstag, den 22. Februar 2011 um 17.00 Uhr am Rathaus Neuhausen und fahren mit dem PKW nach Waldenbuch, wo wir zuerst die Gelegenheit wahrnehmen um uns bei der Fa. Ritter mit Süßigkeiten einzudecken. Anschliessend finden wir uns um 18.45 Uhr vor dem Rathaus in Waldenbuch ein, wo uns am Brunnen der Nachtwächter erwartet. Nach dem kurzweiligen Rundgang findet der Abschluss im Albvereinsheim von Waldenbuch, oberhalb des Backhäuschens bei leckeren, günstigen Spezialitäten statt. Wer bereit ist den PKW zu stellen und Mitfahrer mitzunehmen, sollte dies bei der Anmeldung angeben. Warme Kleidung und eine Taschenlampe wird empfohlen. Nur noch 6 Plätze frei.

Es freuen sich die Wanderführer
Helga Ruf, Tel. 07158/61246, und
Hans Gaiser, Tel. 0711/793436.


Seniorenwanderung am Mi. 16.02.2011

Liebe Wanderfreunde,

wir treffen uns an der Haltestelle Schlossplatz und fahren um 13.53 Uhr mit Bus 73 nach Degerloch.

Nach ca. 1 Std. Gehzeit erreichen wir auf bequemen Wegen das „Haus des Waldes“. Eine kurze Einweisung in die Natur des Waldes und Besichtigung dauern ca. 1 Std.. Anschließend erreichen wir nach ca. 15 Min. Gehzeit das "Straßenbahner Waldheim" zur üblichen Abendeinkehr.

Rückfahrt mit U7 ab Waldau nach Kreuzbrunnen.

Auf rege Teilnahme und wie immer auf Gäste freuen sich die Wanderführer
Rudolf Rank und Hans-Jörg Käppeler.


KAFFEE + KUCHEN am 6. Februar
in der Schloss-Scheuer war ein voller Erfolg

Vielen Dank für die Kuchenspenden anlässlich der Eröffnung des Bildungszentrums Oberes Schloss.

Es war ein überwältigender Erfolg. Wir hatten gezählte 40 leckere Kuchen (mindestens), welche so gut ankamen, dass wir bereits gegen 15.30 Uhr ausverkauft waren. Zeitweise war die Scheuer so überfüllt, dass sich die Besucher einen sonnigen Platz im Freien suchen mussten. Bei 13 °C war das jedoch kein Problem.

Wir möchten uns hiermit nochmals auch bei allen anderen bedanken die mitgeholfen haben, dass dieser Nachmittag so toll verlaufen ist.

Der Vorstand

Die hauptamtliche Leiterin der Bücherei Marianne Ruckdeschel,  Bürgermeister Ingo Hacker und der 1. Vorsitzende des  Schwäbischen Albvereins Neuhausen Gerd Reinauer in der Schloß-Scheuer

Die hauptamtliche Leiterin der Bücherei Marianne Ruckdeschel,
Bürgermeister Ingo Hacker und der 1. Vorsitzende des
Schwäbischen Albvereins Neuhausen Gerd Reinauer
in der Schloß-Scheuer