Logo Schwäbischer Albverein

Schwäbischer Albverein e.V.

Ortsgruppe Neuhausen / Fildern

Mitteilungsblatt vom 09.04.2015

Artikel für's Blättle bitte bis Freitags abends an:
mitteilungsblatt@albverein-neuhausen.de

Abbuchung Mitgliedsbeiträge 2015

Die Abbuchung der Mitgliedsbeiträge 2015 findet am Donnerstag, 30. April 2015 statt. Wir verwenden hierzu Ihre uns vorliegenden Einzugsermächtigungen als SEPA-Mandat. Unsere Gläubiger-ID lautet DE97 1420 0000 1086 09. Als Mandatsreferenz verwenden wir Ihre Mitgliedsnummer. Sollte sich Ihre Kontoverbindung seit der letzten Abbuchung 2014 geändert haben, so teilen Sie uns bitte die neue Kontoverbindung unverzüglich mit.

Entweder per mail an sepa at albverein-neuhausen de, oder per Post/Einwurf im Vereinsheim Schlossplatz 7, 73765 Neuhausen.

Klaus Hopp


Grenzwanderung (5. Etappe) - Von Schanbach nach Weinstadt-Beutelsbach

Am kommenden Sonntag, 12. April findet mit dem Esslinger/Stuttgarter und Rems-Murr-Gau die 5. Etappe der Grenzwanderung statt. Abfahrt ist um 8.47 Uhr (Uhren Schaller, Bahnhofstraße). Mit der Buslinie 120 fahren wir nach Esslingen und weiter mit der Linie 114 nach Schanbach zum Treffpunkt Schurwaldhalle.

Die informative Frühlingstour führt über den Karlstein - Hirschkopf - Landgut Burg nach Beutelsbach. Der Karlstein geht auf eine Schlichtung von Gemarkungsstreitigkeiten zwischen Strümpfelbach und Endersbach durch Herzog Carl Eugen von Württemberg im Jahre 1793 zurück, als sich die beiden Orte um Waldbesitz stritten. Zum Dank wurde ein großer Gedenkstein im Wald errichtet.

Da nur eine Schlusseinkehr vorgesehen ist, wäre ein kleines Rucksackvesper empfehlenswert. Die Rückfahrt erfolgt von Beutelsbach mit der S-Bahn.

Auf eine rege Beteiligung freuen sich die Wanderführer
Manfred Lohmann (Tel. 83 95) und Manfred Knecht (Tel. 6 23 05)


Logo Singgruppe

Änderung: Singstunde bereits um 18 Uhr

Unsere nächste Singstunde beginnt am Montag, den 13.04.2015 pünktlich um 18 Uhr in der Schloss-Scheuer.

Marianne


Seniorenwanderung am Mittwoch, den 15.04.2015

Liebe Seniorinnen, Senioren und Gäste.
Die im Wanderplan angekündigte Wanderung zur Gutenberger Höhle werden wir am 17.06. durchführen. Dafür ziehen wir die Wanderung zu den Butzenwiesen nach Ruit vor.

Um auch denen, die nicht ganz so gut zu Fuß unterwegs sind, gerecht zu werden, haben wir uns entschlossen, zwei Gruppen zu bilden.

  • Die erste Gruppe trifft sich um 13:00 Uhr vor dem Rathaus und macht sich dann auf den Weg nach Ruit.
    Die Gehzeit zu den Butzenwiesen ist etwa 2,5 Stunden.
  • Die zweite Gruppe trifft sich um 14:30 Uhr an der Haltestelle Bahnhofstraße vor Uhren Schaller und fährt dann mit dem 35 Bus bis Ruit Haltestelle Kirche.
    Von hier ist es ein Spaziergang von einer halben Stunde bis zu den Butzenwiesen.

Im Gartenhäusle des Wiesengrundstückes erwarten uns dann unsere Wanderführerfrauen. Diese haben für uns Getränke, Gebäck und Knabbereien bereitgestellt. Am späteren Nachmittag werden wir den Grill anwerfen und einige Paar Rote grillen.

Nach Hause fahren wir dann mit dem Bus, so gegen 18:30 Uhr ab Haltestelle Krankenhaus Ruit.

Auf rege Teilnahme und hoffentlich schönes Wetter freuen sich die Wanderführer
Hans-Jörg Käppeler, Hans Fuchs und Wolfgang Lang


Voranzeige Tageswanderung am Sonntag, den 19.04.2015

Unsere Tageswanderung führt uns auf die Ehninger Weide - vorbei am Segelflugplatz nach Übersberg. Die Wegstrecke beträgt ca. 10,5 km.

Abfahrt mit eigenem PKW um 10 Uhr am Rathaus. Termin bitte im Kalender markieren. Gäste sind herzlich willkommen!

Die Wanderführer
Herbert Hölzer (Tel. 41 10) und Maria Lohmann 


Tagesausflug der Seniorengruppe am 20. Mai nach Heidelberg

Liebe Seniorinnen, Senioren und Gäste.
Nachdem unser Freizeittreff wegen des Osterfeiertags nicht stattfand, nehmen wir die Anmeldung zu unserer Busreise nach Heidelberg, am Montag, den 13.04. von 14:30 Uhr bis 16:00 Uhr in der Schloss-Scheuer entgegen. Oder wenn anders nicht möglich, ab Mittwoch dem 15.04. telefonisch bei

Hans-Jörg Käppeler Tel. 6 11 77


Logo Kegeln 2015

Kegeln mit Spaß in geselliger Runde

Das bietet der Schwäbische Albverein alle 2 Wochen donnerstags von 19.30 bis 21.30 Uhr im Kath. Gemeindehaus Neuhausen. Die Termine werden jeweils im Mitteilungsblatt bekannt gegeben.

Wir sind alle keine Spitzenkegler, uns ist die Freude am Spiel und die Geselligkeit wichtig. Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen.

Irmgard Gaiser freut sich über euren Anruf unter Tel. 07158 / 39 17 und gibt gerne nähere Auskunft.

Die Kegelgruppe