Logo Schwäbischer Albverein

Schwäbischer Albverein e.V.

Ortsgruppe Neuhausen / Fildern

Mitteilungsblatt vom 10.03.2016

Artikel für's Blättle bitte bis Freitags abends an:
mitteilungsblatt@albverein-neuhausen.de

Am kommenden Sonntag Gaufest 2016 -
Im Bürgerhaus in Esslingen-Sulzgries

Am kommenden Sonntag, 13. März besuchen wir die Ortsgruppe Sulzgries, die das Gaufest mit Gauversammlung ausrichtet. Die Veranstaltung findet im Bürgerhaus RSKN, Sulzgrieser Straße 170 statt. Beginn 10.30 Uhr.

Wir treffen uns um 9.45 Uhr in der Bahnhofstraße (Uhren-Schaller) zur Abfahrt mit der Linie 120. Nach der Gauversammlung wird ab 12.30 Uhr ein abwechslungsreiches Programm durch Alphornbläser, Bürgergarde Esslingen, Körschtalkids, Bernd Merkle (Mundartkabarettist) und ein Jugendprogramm geboten. Der Rückweg führt durch die Weinberge nach Esslingen.

Auf eine rege Teilnahme freuen sich die Wanderführer
Edeltraud Gutekunst und Manfred Knecht


Bild Noten - Logo der Singgruppe

Singgruppe

Unsere nächste Singstunde ist am Montag, den 14.03.2016 um 18 Uhr in der Schloss-Scheuer.

Marianne


Senioren-Betriebsbesichtigung der Esslinger Zeitung am 17. März

Die Seniorengruppe nimmt an einer Betriebsführung am Donnerstag, den 17. März, im Verlagshaus der Esslinger Zeitung teil. Unsere Führung beginnt um 19:00 Uhr und wird ca. 2 bis 2,5 Stunden dauern.

Wir treffen uns zur Abfahrt nach Esslingen pünktlich um 17:10 Uhr an der Haltestelle Bahnhofstraße vor Uhren Schaller. Frühestens um 22:30 Uhr wollen wir wieder zu Hause sein. Da die Anzahl der Personen, die teilnehmen können begrenzt ist, ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich.

Bitte anmelden bei Wolfgang Lang, Tel. 89 11.

Eure Seniorenwanderführer
Hans Jörg Käppeler, Hans Fuchs und Wolfgang Lang


Einladung zum Arbeitseinsatz im Biotop Lehmgrube

Liebe Biotop-Pfleger,

am Samstag, dem 19. März 2016, wollen wir wieder einen Arbeitseinsatz im Biotop durchführen. Wir werden - wie immer - die Hartholzgewächse aus der Wiese entfernen und einige verwilderte Büsche beseitigen.

Bitte bringt festes Schuhwerk, dem Wetter angepasste Kleidung und Arbeitshandschuhe mit.

Auf Euer Kommen freut sich - wie immer - Euer Naturschutzwart.

Treffpunkt ist um 09:30 an den Obstbäumen. (Hauptstraße)


Tageswanderung „Rund um Feuerbach“

Am Sonntag, den 20.3. treffen wir uns um 9:35 Uhr an der Haltestelle „Bahnhofstrasse“ (Uhren Schaller) und fahren mit dem Bus 35 nach Ruit, mit der U7 bis zum Pragsattel und von dort mit der U6 zum Wilhelm Geiger Platz in Feuerbach.

Diese Wanderung rund um Feuerbach streift einige schöne Aussichtspunkte wie den Lemberg, durchstreift schöne Täler wie das Lindental und das Feuerbachtal. Die Strecke ist ein Rundwanderweg mit einer Länge von ca. 12 km. Die reine Wanderzeit wird ca. 4 Std. sein. Die Strecke ist für Kinder ab ca. 8 Jahren gut zu schaffen, ist aber nicht kinderwagentauglich. Es sind ca. 225 m Aufstieg und 225 m Abstieg zu bewältigen.

Es sollte jeder ein Vesper und genügend zu trinken einplanen. Eine Einkehr ist im Waldheim Heimberg geplant. Da bei „feuchtem“ Wetter einige Stellen rutschig sein können, weisen wir auf wettergerechte Kleidung und festes Schuhwerk hin. Die Ankunftszeit in Neuhausen ist so gegen 18:00 Uhr geplant.

Wir hoffen auf viele Mitwanderer.

Eure Wanderführer
Michael und Sven


Einzug der Mitgliedsbeiträge

Liebe Mitglieder,

demnächst werden wieder unsere Beiträge eingezogen. Teilen Sie uns bitte Änderungen, z.B. in der Adresse, Bankverbindung mit. Bei Jugendlichen in der Ausbildung oder im Studium wird ein entsprechender Nachweis benötigt.

Die Mitteilungen können Sie entweder in den Briefkasten der Schloss-Scheuer, oder in der Bismarckstraße 9 bei Familie Heim einwerfen.