Logo Schwäbischer Albverein

Schwäbischer Albverein e.V.

Ortsgruppe Neuhausen / Fildern

Mitteilungsblatt vom 16.06.2016

Artikel für's Blättle bitte bis Freitags abends an:
mitteilungsblatt@albverein-neuhausen.de

Tageswanderung am Sonntag, 26. Juni 2016 - 3. Etappe Jakobsweg 

Nach 4-jähriger Pause möchten wir auf dem Jakobsweg weiter wandern, und zwar von
Neckartailfingen zum ehemaligen Schloss EinsiedeI. 

Der Weg verläuft oberhalb des Neckars durch Wälder, Obstwiesen und besondere Orte
wie die Brezelgemeinde Altenriet und über romantische Brücklein. Der Blick auf die Alb
ist unser ständiger Begleiter. 

Termin: Sonntag, 26. Juni 2016, 8:30 Uhr, Rathaus 

Fahrt mit PKW zum Parkplatz an der Kreuzung B 312 (Ausfahrt Schlaitdorf) mit der K 1256 

Die Wanderstrecke beträgt ca. 14 km, etwas Kondition ist erforderlich.

Bitte Getränke und Rucksackvesper mitnehmen. 

Wanderschuhe sowie Stöcke sind empfehlenswert. 

Die Mitfahrer können in der Wandererraststätte einkehren, während die Fahrer mit
Wolfgang Lang die Autos holen. 

Auf angenehmes Wanderwetter und rege Teilnahme - auch Gäste sind willkommen - freuen
sich die Wanderführer Familie Knecht (Tel. 6 23 05) und Familie Lohmann (Tel. 83 95)


Geschafft

Der Albverein Neuhausen hat drei frisch gebackene zertifizierte Natur- und Landschaftsführer.
Hermann Cech, Bernhard Reckels und Jochen Steeb legten die Prüfung am vergangenen
Wochenende im Wanderheim Farrenstall, Gemeinde Weilersteußlingen, durch die Heimat-
und Wander-Akademie Baden Württemberg ab.

Bild - drei frisch gebackene Wanderf├╝hrer
Das sehr schöne Wanderheim mit Übernachtungsmöglichkeiten
befindet sich in den Lutherischen Bergen.

Die interessanten Aufbaulehrgänge umfassten viele Themen, u.a. Wanderkarten lesen,
Kompass nutzen und Gehzeit berechnen, Historisches und Geologisches aus
Baden-Württemberg, Baustile, Kulturlandschaften, Naturerlebnis u.v.m.
Die Lehrgänge fanden in diesem Frühjahr an vier Wochenenden in den Wanderheimen
der Ortsgruppen Wernau, Köngen, Plattenhardt und Kemnat statt.

Jetzt sind wir geschafft, aber wir haben es auch geschafft. Und eigentlich hat es sogar richtig
viel Spaß gemacht. Wir können diesen Lehrgang Interessenten wirklich wärmstens empfehlen.

Bernhard, Hermann und Joe


Bild Bunter Abend 2016 (VVK)