Logo Schwäbischer Albverein

Schwäbischer Albverein e.V.

Ortsgruppe Neuhausen / Fildern

Mitteilungsblatt vom 28.07.2016

Artikel für's Blättle bitte bis Freitags abends an:
mitteilungsblatt@albverein-neuhausen.de

Cocktailparty und Sommerfest 2016

Am Freitag, 29. Juli startet das diesjährige Jubiläumssommerfestwochenende mit der Cocktailparty ab 19 Uhr.

Weiter geht es am Samstag, 30. Juli ab 17 Uhr mit dem Sommerfest. Um 18 Uhr wird Bürgermeister Ingo Hacker den Fassanstich vornehmen und ab 18.30 Uhr rockt Green Kätschup den Kirchplatz Live mit Classic-Rock.

Bild Green Kätschup
DIE bekannte Band aus Wolfschlugen

Am Sonntag, 31. Juli geht es ab 11 Uhr mit einem Weißwurstfrühstück weiter.
Wer noch Hunger hat, bleibt, denn ab 12 Uhr gibt es Spanferkel mit Kartoffelsalat
und weitere Leckereien vom Grill.

Ab 14 Uhr erfolgen Auftritte auf der Showbühne, die Sie sich bei Kaffee und Kuchen
anschauen sollten.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen


Bild Cocktailparty 2016


Bild Sommerfest 2016


Freizeitreff am Montag, den 1. August 2016

Am Montag, den 1. August um 14.30 Uhr, laden wir zu unserem Freizeittreff
in die Schloss-Scheuer ein.

Alle Damen und Herren, die Lust und Laune haben, sind herzlich eingeladen.

Wir Seniorenwanderführer freuen uns auf viele Gäste


Damenwanderung am Samstag, den 6. August

Zu unserere Damenwanderung treffen wir uns pünktlich um 10:45 Uhr an der
Haltestelle Wilhelmstrasse gegenüber der Gaststätte Post.

Unser Ziel, den Max-Eyth See, erreichen wir mit dem 120er Bus, der U7 und der U14.
Hier starten wir zu unserer Wanderung rund um den Max-Eyth See.
Im Restaurant Haus am See werden wir einkehren. Anschließend führt uns der
Weg nach Hofen. Hier besichtigen wir die Sankt Barbara Kirche.
Für die Schlusseinkehr ist in einem Besen für uns reserviert.

Die Wanderführerinnen Rita Eisele, Tel. 6 20 33 und Monika Lang, Tel. 89 11
freuen sich auf viele Mitwanderinnen


Bild Anzeige Bunter Abend


Rückblick -
Familienwochenende Friedberger Hütte 08.-10.07.

Acht Familien mit 15 Kindern zwischen zwei und zwölf Jahren verbrachten bei
bestem Wetter das Wochenende auf der Friedberger Hütte bei Bad Saulgau in
Oberschwaben. Am Freitag kühlten sich manche gleich am Badeweiher direkt
am Haus ab; als alle angereist waren, wurde gemeinsam gegrillt.
Am Samstag machten wir uns nach ausgiebigem Frühstück im Freien auf den
Weg zum Federsee nach Bad Buchau.

Bild Familiengruppe Friedberger Hütte 1

Den Wackelwald erlebten die Kinder anhand von sechs Aufgaben von
Emil Eichhorn aus dem Wackelwaldrucksack vom NABU. Kindgerecht wurde
erklärt, warum die Bäume wackeln, was ein Moor eigentlich ist, mittels Augenbinden
durften Bäume ertastet werden und mit geschlossenen Augen lauschten wir den
Geräuschen im Wald. Wer Lust hatte, ging nach dem Vesper noch auf den
Federseesteg oder ins Museum. Nachmittags zurück an der Hütte nutzten wir
ausgiebig den Weiher, spielten Tischkicker und hatten viel Spaß auf unserem Spielplatz. 

Bild Familiengruppe Friedberger Hütte 2

Nach dem großen Spaghettiessen beendeten wir den Tag mit Uno spielen und
gemütlichem Beisammensitzen und Fackellauf vorm Schlafen gehen. Wegen des
heißen Wetters gabs am Sonntag nur eins: Schwimmen und Relaxen am Badesee!
Höhepunkt war hierbei der freche Frosch, er hüpfte ins Boot und alle Kinder hüpften raus!

Vielen Dank an alle Beteiligten für dieses gelungene, harmonische Wochenende!