Logo Schwäbischer Albverein

Schwäbischer Albverein e.V.

Ortsgruppe Neuhausen / Fildern

Mitteilungsblatt vom 02.02.2017

Artikel für's Blättle bitte bis Freitags abends an:
mitteilungsblatt@albverein-neuhausen.de

Besonderer Freizeittreff am Montag, den 6. Februar 2017

An unserem letzten Freizeitreff hatte uns Hans-Jörg von seinem Besuch des Gasometers in Pforzheim erzählt. Alle waren von seinen Vortrag begeistert, so dass wir Seniorenwanderführer kurz entschlossen einen Freizeitreff-Ausflug durchführen. Die Schloss-Scheuer bleibt an diesem Nachmittag geschlossen.

Damit jeder weiß, um was es geht: drei Sätze aus dem Werbeprospekt. Gasometer Pforzheim, die neue Eventlocation. Erleben Sie das weltgrößte Panoramabild des Künstlers Yadegar Asisi mit dem Thema "Rom zu Zeiten von Kaiser Konstantin". 40 Meter hoch und 40 Meter im Durchmesser misst das gigantische Ausstellungsgebäude mit einer 15 Meter hohen Besucherplattform.

Wir haben eine Führung gebucht, an der maximal 25 Personen teilnehmen können. Der Eintritt beträgt 9 € plus einen Kostenanteil von um die 3 € für die Führung. Nach der Führung ist noch genügend Zeit, um sich selbst noch umzuschauen, aber auch noch für einen Bistrobesuch.

Abfahrt ist um 13:00 Uhr am Rathaus. Die Führung beginnt um 14:30 Uhr. Die Rückfahrt haben wir für 17:30 Uhr geplant, so dass wir spätestens um 19:00 Uhr wieder zu Hause sind.

Da wir die Teilnehmerzahl begrenzen müssen, bitte anmelden bei Wolfgang Lang, Tel. 07158 / 89 11.
Eure Seniorenwanderführer