Logo Schwäbischer Albverein

Schwäbischer Albverein e.V.

Ortsgruppe Neuhausen / Fildern

Mitteilungsblatt vom 22.06.2017

Artikel für's Blättle bitte bis Freitags abends an:
mitteilungsblatt@albverein-neuhausen.de

Tageswanderung am Sonntag 25. Juni 2017

4. Etappe Jakobsweg

Wir wandern noch eine Etappe auf dem Jakobsweg, und zwar von Tübingen nach Rottenburg.

Ein Teilstück zwischen der 3. Etappe 2016 und heute (von Einsiedel über Bebenhausen nach Tübingen) lassen wir wegen der Wanderung 2016 mit H. und ML. Cech auf gleicher Strecke aus.

Der Weg führt über den Tübinger Marktplatz und durch das Schloss, den Spitzberg, die Wurmlinger Kapelle und Wurmlingen nach Rottenburg.

Termin: Sonntag 25. Juni 2017, Treffpunkt: 8:35 Uhr, Bushaltestelle Bahnhofstraße (früher Uhren Schaller)

Fahrt mit Bus und Bahn, Mindestfahrtkosten: 8,00 €.

Die Wanderstrecke beträgt ca. 12 km, Höhenmeter ca. 150 m. 

Bitte Getränke und Rucksackvesper mitnehmen. 

Wanderschuhe sind empfehlenswert.

Abschlusseinkehr in Rottenburg ist vorgesehen.

Angenehmes Wanderwetter und rege Teilnahme - auch Gäste sind willkommen - wünschen sich die Wanderführer
Fam. Knecht (Tel. 6 23 05) und Fam. Lohmann (Tel. 83 95)


Mit dem Sofazügle zum Hohen Neuffen -
Rückblick Familiengruppe 18.06.

Schnaufend und dampfend fuhr die Dampflock am Sonntag am Nürtinger Bahnhof ein. Sieben Familien mit 13 Kindern bewunderten den antiken Zug, genossen das Holpern der Waggons auf den Schienen und ließen sich den Fahrtwind um die Ohren blasen. 

Rückblick Familiengruppe 18.06. - Sofazügle-1

Nach der Ankunft in Neuffen wanderten wir über Waldpfade Richtung Burg, auf halber Strecke legten wir eine Vesperpause ein. Oben angekommen gab es zur Belohnung ein Eis und wer Lust hatte, konnte die Falknershow besuchen. Danach gings weniger beschwerlich den Berg hinab zum Bahnhof, das Sofazügle war bereits abfahrbereit. 

Rückblick Familiengruppe 18.06. - Sofazügle-2

Die Rückreise nach Nürtingen hat wieder Spaß gemacht, wir wären alle gerne noch weiter mitgefahren.

Vielen Dank an alle Mitwanderer für diesen schönen Ausflug!
Euer Wanderführer Joe