Logo Schwäbischer Albverein

Schwäbischer Albverein e.V.

Ortsgruppe Neuhausen / Fildern

Mitteilungsblatt vom 15.02.2018

Artikel für's Blättle bitte bis Freitags abends an:
mitteilungsblatt@albverein-neuhausen.de

Seniorenwanderung am Mittwoch, den 21. Februar

Nachdem unsere Glühweinwanderungen in den vergangenen Jahren so gut angekommen sind, starten wir auch in diesem Jahr erneut zu unserer Nachmittagswanderung in den nahen Sauhag. Was uns bis jetzt immer fehlte war ein Winterwetter mit Schnee und Kälte. Da passt der Glühwein, der Hefezopf und die vorgeheizte Saatschulhütte besser dazu. Aber wir nehmen es wie es kommt.

Wir starten um 13:30 Uhr vor dem Rathaus. Unsere Wanderstrecke wählen wir je nach den Witterungseinflüssen aus. Nach 1,5 Stunden Gehzeit machen wir Rast in der Saatschulhütte. Bei heißem Glühwein, vorbereitet von Harald, Hefezopf und Knabberzeug gefertigt von unseren Wanderführer-Frauen und alkoholfreien Getränken machen wir eine Stunde Rast.

Rechtzeitig vor Einbruch der Dunkelheit geht es dann auf dem kürzesten Weg zum Ausgangspunkt unserer Tour.

Auf viele Mitwanderer freuen sich die Seniorenwanderführer
Hans Fuchs, Richard Löchel und Wolfgang Lang


Vorankündigung - Hauptversammlung 2018

Am Samstag, den 03. März 2018 findet um 19.30 Uhr die diesjährige Hauptversammlung des Schwäbischen Albvereins OG Neuhausen im Saal der Gastwirtschaft Saalbau statt.

Mitglieder, die einen eigenen Tagesordnungspunkt mit Mitgliederbeschluss behandelt haben möchten, mögen einen formlosen Antrag bis 10 Tage vor der Hauptversammlung beim Vorstand oder einem der Vorstandsmitglieder einreichen. Sonstige Mitteilungen oder Verlautbarungen ohne Beschluss können im Rahmen des Tagesordnungspunktes "Verschiedenes" kurzfristig noch geäußert werden.

Die Tagesordnungspunkte der Hauptversammlung werden rechtzeitig im Mitteilungsblatt veröffentlicht.

Klaus Hopp
für den Vorstand


Vielen Dank

Die Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins Neuhausen bedankt sich herzlich bei allen närrischen Gästen, die über die Fasnetskampagne 2018 unsere Veranstaltungen in der Schloß-Scheuer besucht haben. Wir sehen uns wieder in 2019.